Umgang mit Bienenwachs Stumpenkerzen

Wie brenne ich eine Bienenwachs Stumpenkerzen  richtig ab?

 

Stumpenkerzen müssen vor dem anzünden auf eine hitze- und flammfesten Unterlage gestellt  werden.

Vorher  den Docht auf ca. 10 mm  kürzen.

Beim Anzünden der Kerze den unteren Teil des Dochtes anzünden, nicht dessen Spitze.

Um einen vollständigen Wachsverbrauch zu erhalten, die Kerze jedes Mal mindestens 3 Stunden brennen lassen, bis sich ein Brennteller aus flüssigem Wachs bis zum Kerzenrand gebildet hat (evtl. sogar länger abhängig von Zugluft, Temperatur etc). Dieses Vorgehen verhindert, dass die Kerze nur ein Loch durch das Kerzenzentrum hinunter brennt.

Während die Kerze brennt können Sie den festen Kerzenrand in den flüssigen Wachs drücken. Dies erzeugt ein noch gleichmässigeres Abbrennen. Kürzen Sie den Docht wenn er zu rauchen beginnt oder den Kerzenrand zu beschädigen droht.

Blasen Sie die Kerze nicht aus, sondern den Docht in den flüssigen Wachs tauchen und in der Kerzenmitte wieder aufrichten.

 

Danke, dass Sie „Honeycandles“ kaufen.

www.honeycandles.ch    100% Reiner Bienenwachs